Titelbild

Weltenergiestatistik

Weltenergiestatistik

Jährlich im Sommer veröffentlicht BP die neue Weltenergiestatistik. Wir analysieren die Zahlen gründlich und bereiten sie graphisch auf.

Weltenergietrends 2020 Das Jahr 2020 brachte für die Umwelt eine kleine Verschnaufpause, weil die seit Jahren andauernde kaum begrenzte Zunahme des Verbrauchs und der Produktion von fossiler Energie pandemiebedingt zum ersten Mal seit langem markant abgenommen hat. Das Beispiel China lässt befürchten, dass dies nur ein vorübergehender Effekt ist. Wir machen uns Sorgen. Dass die richtigen Schlüsse aus der Pandemie gezogen werden, kann schon jetzt bezweifelt werden. Mit riesigen Konjukturpaketen droht eine Überkompensation, der gemachten Einsparungen. Gleichzeitig beobachten wir neue energieverschleissende Megatrends, wie Cryptowährungen und Weltraumtourismus. Man muss sich - auch in Anbetracht der letzten Abstimmung - fragen, inwieweit eine Demokratie überhaupt fähig ist, unsere Umweltprobleme zu lösen.

Unsere Erkenntnisse stellen wir hier gerne zur Weiterverbreitung zur Verfügung.